Icon Fassade
Firmenzentrale Pfeifer Holz © Pfeifer Holz GmbH & Co KG, Architektur: Florian Lutz, Daniela Amann

Elemente für Außenverkleidungen

Aussenverkleidungen aus dreischichtigen Massivholzplatten haben in den letzten Jahren zunehmende Bedeutung erlangt.

Sie schützen das Gebäude vor der Witterung und dienen der äußeren Gestaltung. Bauphysikalische Probleme, insbesondere beim Wärme- und Feuchtigkeitsschutz, lassen sich mit Außenverkleidungen aus Holz wirtschaftlich lösen. Massivholzplatten ermöglichen eine einfache, zeitsparende und flächige Holzfassadengestaltung.

Formate bis ca. 6 m Länge ermöglichen eine stoßfreie Ausführung über mehrere Geschoße. Auf eine geeignete Verleimung für höhere Witterungsbeanspruchung ist zu achten. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Garagen oder Einfamilienhäusern bis hin zu mehrgeschossigen Wohnbauten oder großen Industriehallen